Riesenseifenblasen

Hier findest du das ultimative Rezept für deine DIY XXL-Riesenseifenblasen. Hier als PFD zum herunterladen:

Rezept XXL Riesenseifenblasen

 

Leinen Los

Endlich heißt es „Leinen los“ – Wir starten mit unserem Projekt für Stammesgründungen im VCP Hessen.

Wir werden euch hier im Blog mitnehmen und transparent berichten welche Steps wir gehen. 

 

Auch seid ihr natürlich herzlich eingeladen Fragen zu stellen, mitzuwirken und euch zu informieren – ganz gleich ob ihr potentielle Mitgründer sein, Pfadfinder aus anderen Verbänden, Eltern oder Kirchenmitglieder.

 

Diese Woche ging eine Info-Mail an sämtliche Pfadfindergruppen im Projektgebiet raus, denn engagieren wir uns als Pfadfinder*innen nicht alle – abgesehen von einzelnen Spezialisierungen und verbandseigenen Besonderheiten – für eine bessere Welt, mit dem Fokus Kindern und Jugendlichen eine Prägung für einen offenen, naturverbundenen, bunten und nachhaltigen Umgang oder eine Perspektive fürs Leben zu geben?

 

Die Welt zu einer besseren zu verändern, fällt umso leichter, je mehr Menschen dieser Vision folgen. Wir glauben, noch viel mehr Kinder und Jugendliche sollten die Chance bekommen Pfadfinden zu erleben – sich als Pfadfinder*in auszuprobieren oder gar Pfadfinder*in zu werden!

Das Projekt braucht einen Namen

oder wie wir einen Titel für unser Projekt finden!


Pfadfinder:innen neigen gerne zu Abkürzungen und Akronymen. 

Die Liste ist lang, und sicher gibt es etliche, die man vielleicht noch nie gehört hat. Anbei eine kurze Auflistung, die einem direkt in den Sinn kommen:


Pfadi, Lala, Pfila, LaFü, StaFü, JuPfi, und so weiter.


Sollte unser Projekt, dass vor allem nach außen kommunizieren wird auch mit einem solchen Arbeitstitel versehen werden?


Nein – und so haben wir uns auf die Suche nach Redewendungen und Phrasen gemacht, die auf den ersten Blick preisgeben das es ums Pfadfinden geht und einen positiv, motivierenden Untertitel mitschwingen lassen.


Here we go: Volle Pfad voraus!


Stapellauf für Gründungsprojekt

Stapellauf für unser neues Projekt

Seit Anfang des Jahres ist das Projekt für Stammes-Neugründungen im VCP Hessen angelaufen. Seit Mitte Januar darf ich, Annika, von Beruf Pfadfinderin sein. Klingt verrückt und ziemlich ungewöhnlich. Das ist es auch, denn das was wir hier machen, dass gab es so im VCP noch nie. 


Ich werde gemeinsam mit einem kleinen Team aus anderen Pfadfindern, Gruppen dabei begleiten, neue Pfadfinderstämme innerhalb des VCPs zu gründen.

Wir geben Starthilfe und Begleitung in den Anfangsphase – sind als Ansprechpartner an ihrer Seite und supporten wo es nötig ist.


Klingt spannendend oder? 


Aber es ist ähnlich wie das Prinzip Henne oder Ei, was war zu erst da? Denn wo es keinen bestehenden Pfadfinderstamm gibt, kann auch niemand von klein auf das Abendteuer Pfadfinden erleben und für folgende Generationen weiterführen.

Also werden wir mutig voran gehen und uns darin versuchen Funken überspringen zu lassen um ein Feuer zu entfachen und mit unserer Vision anzustecken!

Wenn du neugierig bist, laden wir dich herzlich zu unserem ersten Online-Infoabend ein. Datum und alle weitere Infos findest du unter dem Termine.