Kinderstufe

Für Kinder von 7 bis 10 Jahren

Jeden Donnerstag, 15:30 im Keller unseres Gemeindehauses, Musterstraße 10

Gruppenleitung: Fix und Foxi

Mit der Kinderstufe beginnt das Pfadfinden im VCP: Die Kinderstufe bietet erste Möglichkeiten, sich im Umgang mit einer Gruppe zu erleben und dabei eigene Grenzen zu erfahren. Dem Spiel- und Bewegungsdrang geben wir viel Raum. Auf kindgerechte Weise schaffen wir Zugänge zu Natur- und Umwelt und unserem Glauben.

Pfadfinder*innenstufe

Für Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren

Jeden Freitag, 17:00

Gruppenleitung: Fix und Foxi

Angesichts der zahlreichen Veränderungen zwischen dem zehnten und dem 16. Lebensjahr werden die Jugendlichen der Pfadfinder*innenstufe in zwei Gruppen unterteilt: in Jungpfadfinder*innen (zehn bis 13 Jahre) und Pfadfinder*innen (13 bis 16 Jahre).
Die Jugendlichen werden ermuntert, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Sie sind neugierig und auf der Suche nach neuen und herausfordernden Erfahrungen; es gilt, Aktivitäten außerhalb des Gewöhnlichen zu erleben und die eigenen Grenzen zu erfahren.

Ranger*Rover

Für Jugendliche/junge Erwachsene von 16 bis 20 Jahren

Gruppenleitung: Fix und Foxi

Bei Aktionen auf Ortsebene gehören Ranger*Rover zu den Älteren und Erfahrensten. Ihnen kommt damit eine besondere Verantwortung zu. Ranger*Rover sind sich ihrer Vorbildfunktion bewusst und übernehmen an vielen Stellen innerhalb des VCP aktiv Verantwortung.

Kinderstufe

Für Kinder von 7 bis 10 Jahren

Jeden Donnerstag, 15:30 im Keller unseres Gemeindehauses, Musterstraße 10

Gruppenleitung: Fix und Foxi

Mit der Kinderstufe beginnt das Pfadfinden im VCP: Die Kinderstufe bietet erste Möglichkeiten, sich im Umgang mit einer Gruppe zu erleben und dabei eigene Grenzen zu erfahren. Dem Spiel- und Bewegungsdrang geben wir viel Raum. Auf kindgerechte Weise schaffen wir Zugänge zu Natur- und Umwelt und unserem Glauben.

Pfadfinder*innenstufe

Für Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren

Jeden Freitag, 17:00

Gruppenleitung: Fix und Foxi

Angesichts der zahlreichen Veränderungen zwischen dem zehnten und dem 16. Lebensjahr werden die Jugendlichen der Pfadfinder*innenstufe in zwei Gruppen unterteilt: in Jungpfadfinder*innen (zehn bis 13 Jahre) und Pfadfinder*innen (13 bis 16 Jahre).
Die Jugendlichen werden ermuntert, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Sie sind neugierig und auf der Suche nach neuen und herausfordernden Erfahrungen; es gilt, Aktivitäten außerhalb des Gewöhnlichen zu erleben und die eigenen Grenzen zu erfahren.

Ranger*Rover

Für Jugendliche/junge Erwachsene von 16 bis 20 Jahren

Gruppenleitung: Fix und Foxi

Bei Aktionen auf Ortsebene gehören Ranger*Rover zu den Älteren und Erfahrensten. Ihnen kommt damit eine besondere Verantwortung zu. Ranger*Rover sind sich ihrer Vorbildfunktion bewusst und übernehmen an vielen Stellen innerhalb des VCP aktiv Verantwortung.